Erklärungen

Albinismus

Mit Albinismus sind Albinos gemeint. Bei Albinos ist der Körper genetisch nicht dazu in der Lage, Farbpigmente zu bilden, dadurch auch die roten Augen, die Iris ist nicht pigmentiert, die stark durchblutete Netzhaut scheint hindurch und das Auge erscheint rot. Bei manchen Farbschlägen gibt es jedoch Außnahmen und die Haut ist stellenweise doch in der Lage Farbpigmente zu produzieren, wie es bei den Russen- Farbenzwergen ist, wo z.B. die Nase, die Ohren und Pfoten  dunkelgefärbt sind.

Leuzismus


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!